Calisthenics-Parks

Sponsoren gesucht für Calisthenics Park in der Stadt Gütersloh

Calisthenics & Street Workout wird weltweit immer beliebter. Auch hier zu Lande steigt das Interesse am Training mit dem eigenen Körpergewicht, völlig kostenlos im Freien. Liegestütze, Klimmzüge, Kniebeuge und viele weitere funktionelle Übungen definieren diesen Sport. Idealerweise übt man diesen Sport in sogenannten Calisthenics Parks aus.
 
Steinhagen, Delbrück, Paderborn, Herford, Lippstadt, Detmold und in Kürze auch in Bielefeld existieren bereits derartige moderne Street Workout Anlagen. Diese ermöglichen ein sicheres und kostenfreies Training.
 
Wir sind der Meinung dass auch Gütersloh einen solchen kostenlosen öffentlich zugänglichen Park für die Bürger benötigt, denn auch hier im Ort hat nicht jeder Lust, Zeit oder Geld für überfüllte Fitnessstudios. Zudem wird notgedrungen an nicht dafür vorgesehenen Objekten wie Spielplätzen, Schulhöfen oder Bäumen trainiert, was auch ein Gefahrenpotential birgt.
 
Ein solcher freier Spot im Gütersloher Mohns Park würde jedem Freizeitsportler aber auch ambitionierten Calisthenics Athleten eine Basis bieten, um sich regelmäßig im Freien mit Gleichgesinnten zu treffen und gemeinsam an den eigenen individuellen Zielen zu arbeiten.
 
Eine solche Anlage im Mohns Park passt ideal ins Gesamtbild der dortigen Angebote, erhöht die Lebensqualität und fördert den sozialen Zusammenhalt durch gemeinsame kostenlose Trainingseinheiten, welche sich in sozialen Netzwerken strukturieren und organisieren.
 
Nach unserem Bürgerantrag hat uns die Stadt Gütersloh bereits grünes Licht für dieses Projekt gegeben.
Die Stadt ist bereit sich anteilig an den Kosten zu beteiligen und übernimmt die Hälfte der Gesamtkosten von 45.000,- €
Die restlichen 22.500,- € sollen über Fördergelder und Sponsoren aufgebracht werden.
 
Es haben bereits einige Spender Interesse gezeigt und unterstützen dieses zukunftsweisende Projekt über einen Förderbeitrag.
Leider reichen die Beträge noch nicht ganz und wir sind immer noch auf weitere Hilfen angewiesen.
 
Kennt ihr potentielle Sponsoren die sich beteiligen oder habt ihr vielleicht selbst Interesse oder möchtet euch beteiligen? Dann meldet euch bei uns.
 
Einen Flyer zum Ausdrucken hängen wir euch an, was noch einmal unseren Spendenaufruf zusammenfasst:
 
 
Keep it strong
 
CALI16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.